No Announcement posts

Kinderstadt Pänzhausen – Helferinformationen

Ein Großprojekt wie die Kinderstadt Pänzhausen braucht natürlich viele engagierte Helfer. Wir suchen deshalb Studenten, Schüler und Freiwillige, die gerne ein tolles Ferienprojekt betreuen wollen.

Um allen Kindern einen spannenden und abwechslungsreichen Aufenthalt in Pänzhausen zu ermöglichen und allen Eltern die Sorge in Sachen Sicherheit, Fürsorge und verantwortungsvolle Betreuung ihrer Pänz zu nehmen, steht die richtige Auswahl unserer Betreuer im Vordergrund.

Deshalb ist die Teilnahme als Betreuer bei der Kinderstadt Pänzhausen an einige Bedingungen geknüpft.

Kinderstadt Pänzhausen 2012 - Gruppenfoto Helfer

Spielanleitung – Wie funktioniert PÄNZHAUSEN?!

Wie die Kinderstadt Pänzhausen funktioniert, wie der Ablauf ist und was Dich alles spannendes erwartet erfährst Du in unserem Eklärvideo …

Falls Du anschließend weitere Fragen hast, findest Du noch viele andere  Informationen auf unserer Internetseite. Egal ob Du ein PÄNZ oder ein Elternteil bist. In den jeweiligen Rubriken im Menü findest Du die entsprechenden Informationen.

Du kannst uns aber auch jederzeit gerne eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen, wir werden diese dann schnellstmöglich beantworten.

Erklärvideo Kinderstadt Pänzhausen

Helferinformationen 

 

Was muss ich machen, um Helfer zu werden?

Betreuer in der Kinderstadt Pänzhausen kann jeder werden, der mindestens 16 Jahre alt ist und es wäre gut, wenn Du schon Erfahrungen mit Kinderprojekten oder Jugendarbeit sammeln konntest. Nachweise wie die JugendleiterCard oder ähnliches sind bei uns gerne gesehen, aber kein dringendes Muss. Darüber hinaus brauchen wir ein “erweitertes Führungszeugnis” von Dir. Dieses kannst Du in Deinem Bürgeramt beantragen. Das hierfür benötigte Schreiben erhältst Du im Vorfeld von uns. Mit dem Antrag erhälst du das “erweiterte Führungszeugnis” kostenlos. Außerdem musst Du an einer der Schulungen teilnehmen. Die Termine werden Dir per E-Mail mitgeteilt. 

Kann ich bei Pänzhausen auch ein Praktikum machen?

Deine Tätigkeit als Betreuer kann auch in Form eines Praktikums absolviert werden. Hierbei bleiben die Grundvoraussetzungen selbstverständlich identisch. Ferner erhältst Du auf Wunsch nach Deinem Einsatz eine Praktikumsbescheinigung und eine Beurteilung für Deine Unterlagen. Gerne nehmen wir auch Praktikanten die im Vorfeld im Veranstaltungsbereich Erfahrungen sammeln und die Kinderstadt Pänzhausen organisieren möchten.

Für eine individuelle Anfrage sendet uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular am Ende dieser Seite. 

Kann ich auch helfen, wenn ich kein Betreuer werden will?

Wenn Du nicht direkt mit den Kindern zusammenarbeiten möchtest oder noch keine Erfahrungen in dieser Hinsicht hast, kannst Du uns trotzdem helfen: Wir brauchen auch zupackende Hände, die uns beim Auf- und Abbau unterstützen (jeweils drei Tage vor und nach der Veranstaltung) oder Helfer, die uns bei den täglichen logistischen Aufgaben unter die Arme greifen. Gerne kannst Du im Rahmen eines Praktikums bereits im Vorfeld bei der Organisation und Planung des Projektes helfen.

Was muss ich machen, um Helfer zu werden? Wie geht es weiter?

Schön, wenn wir Dich von unserem Projekt Kinderstadt Pänzhausen überzeugen konnten und Du mitmachen willst! Für die Anmeldung hast Du zwei Möglichkeiten: 

Schön, wenn wir Dich von unserem Projekt überzeugen konnten und Du mitmachen willst! Für die Anmeldung hast Du zwei Möglichkeiten: 

 

Helferanmeldung

 

So einfach geht´s:

  1. Formular ausfüllen
  2. Erhalte weitere Informationen per E-Mail

 

Alternative Variante:

Wir bieten Dir auch die Möglichkeit das Formular herunterzuladen und uns das ausgedruckte Dokument per Post zuzusenden. Einfacher ist die Variante über das Formular. 

Ansonsten einfach auf das Dokument (PDF) zum downloaden klicken.

 

ACHTUNG DOKUMENT FOLGT NOCH!

 

Vereinsanschrift

Pänzhausen e.V. – Kölner Kinderstadtverein

Aduchtstr. 1

D-50668 Köln

E-Mail: info@paenzhausen.de

Telefon: 0221/ 589 73 266

Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular >>

Kontaktformular